Listen im Studierendenparlament der Universität Duisburg-Essen

Hier findet Ihr alle euch vertretenden Listen im Studierendenparlament. Jedes Jahr habt ihr durch eure Stimme die Möglichkeit zu bestimmen, wer für ein Jahr im Studierendenparlament der Universität Duisburg-Essen sitzt. Die unterschiedlichen Listen und deren Internetauftritte, sowie Programme und Schwerpunkte sind hier aufgeführt.

Grüne Hochschulgruppe (GHG)

Wir verfolgen das Ziel einer nachhaltigen, sozial gerechten, selbstbestimmten und kulturell vielfältigen Gesellschaft und die fängt in der Uni an. Wir wollen in einer Gesellschaft, in der soziale Gerechtigkeit herrscht, die Menschenrechte tatsächlich umgesetzt sind, in der niemand diskriminiert wird und in der ein Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur besteht, leben! Für uns gehören Ökologie, Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit, Emanzipation, Gewaltfreiheit zu den Grundwerten, weshalb wir uns auch für den Schutz von Minderheiten einsetzen. Unter Gerechtigkeit verstehen wir – neben der sozialen Gerechtigkeit – die Geschlechter-, Chancen-, Teilhabe-, Generationen- und Internationale Gerechtigkeit. Wir versuchen den Kapitalismus zu überwinden und die Globalisierung hin zu einer freien und gerechten Welt, umzugestalten. Dabei sind die Unteilbarkeit der Menschenrechte und der nachhaltige Umgang mit den natürlichen Ressourcen und deren gerechte Verteilung von besonderer Bedeutung.

Juso Hochschulgruppe

Linke Liste

Wir, die Linke Liste verstehen uns, wie der Name schon sagt, als linke Hochschulgruppe. Unser Ziel ist es, linke Themen unverkrampft zurück an die Uni Duisburg-Essen zu bringen. Deshalb engagieren wir uns auf der einen Seite in den Gremien der Universtität. Auf der anderen Seite planen wir Veranstaltungen und beteiligen uns an emanzipatorischen Bewegungen und unterstüzten andere linke Gruppen bei ihrer Arbeit. Darüber hinaus veranstalten wir theoretische Seminare und untersützen notwendige Aktionen. So greifen wir über Hochschulpolitik hinaus und mischen uns auch in gesamtgesellschaftliche Debatten ein, mit dem Ziel einer emanzipatorischen, gerechten Gesellschaft. Wählt links oder kommt einfach mal bei einem unserer Treffen vorbei

Ring Christlich-Demokratischer Studenten

Das Kürzel RCDS steht für Ring Christlich-Demokratischer Studenten. Seit 1951 haben sich engagierte Studenten aus allen Fachrichtungen in einem bundesweiten Studentenverband zusammengeschlossen. Sie alle eint die Überzeugung, dass sich ihre Studienzeit nicht auf das bloße Fachstudium beschränken soll. Daher engagieren sie sich in den unterschiedlichsten Bereichen. Der RCDS ist seit seines Bestehens der größte, älteste und einflussreichste politische Studentenverband in Deutschland.

Unabhängige Demokraten