Die Bildung eines Haushaltsausschusses ist durch das Hochschulfreiheitsgesetz des Landes NRW für das Studierendenparlament bindend. Der Haushaltsausschuss hat die Aufgabe, den Haushalt der Studierendenschaft zu kontrollieren, zu bewerten und dazu Stellungnahmen abzugeben. In Finanzfragen des AStA und des StuPa berät der Ausschuss dessen Mitglieder. Darüber hinaus hat der Haushaltsausschuss am Ende einer jeden Legislaturperiode die Aufgabe eine Kassenprüfung durchzuführen. Dem Ausschuss dürfen nur Parlamentarierinnen und Parlamentarier angehören, die nicht bereits ein Amt im Allgemeinen Studierendenauschuss ausüben.

Mitglieder des Haushaltsausschusses

Kate Konkol(GHG)

Christian Weidkamp (RCDS)

Jonas Molitor (LiLi)

Jonas Scholten (PARTEI)

Hauke Jensen (GHG)

Saskia Strasdat (GHG)

Gustav Berger (GHG)

Legitimation

HFG: §54 Abs.2;

HWVO: §2 Abs.3; §3 Abs.2-3; §23 Abs.3; §24 Abs.1;

Satzung d. Studierendenschaft: §9 Abs.4; §10 Abs.1;